noscript>

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ich bin einverstanden

Fête Baroque – ein Fest der Epochen!

30.06.2019 | 10:00

Wir spielen mit den Zeiten…

Ja und amen

Die Messe in der prachtvollen Stiftkirche ist eines der Highlights des zweiten Tages. Denn der reich mit Stuck (Wessobrunner Werkstatt) und Fresken (J. F. Fromiller) verzierte Kirchenraum bildet die perfekte Kulisse für den im Barock gelebten »fröhlichen Katholizismus«, der von Historiker Peter Hersche auch heute wieder gefordert wird.

Dame schlägt König

Wie man sich im Barock die Zeit bis zum nächsten Festmahl vertrieb? Natürlich mit vielen phantasievollen Spielen. Allen voran: Das beliebte XXL-Holz-Schach, bei dem Sie von Dame und König stilvoll begleitet werden.

Très bon

Kosten Sie sich durch die barocke Küche. Entweder ganz originalgetreu oder erfrischend modern. Für beides ist bei der Fête Baroque bestens gesorgt.

Flanier ganz nach Plaisir

Genug Törtchen gefuttert? Dann flanieren Sie doch einfach ein wenig durch den Barocken Lustgarten, der rund um das Stift mit herrlichen Aussichten lockt.

Stifts Verführungen

Sie wollten schon immer mal die geheimsten Winkel des Stifts erkunden? Und wissen, was in der CMA gespielt wird? Dann sollten Sie sich die Stiftsverführungen der Austrian Guides nicht entgehen lassen. Hier erfahren Sie in knapp 40 Minuten alles über die 1.000-jährige Geschichte des Stiftes und natürlich auch über die der CMA.

Que les Jeux commencent!

Barocke Zeitreise

Wie hat man im Barock gewohnt? Wie getanzt? Und vor allem: Wie gefeiert? Das erfahren Sie auf einer Barocken Zeitreise, bei der Sie für ein paar Stunden ganz in diese glanzvolle Epoche eintauchen können. Fotos in historischen Kostümen inklusive!

Hoch zu Ross

Vom Reiten in barocken Kostümen über den Pas de deux mit zwei Friesen bis hin zur Barocken Modeschau zu Pferde – das Friesengestüt Nockalm weiß, womit man das Publikum in seinen Bann zieht. Also unbedingt hinkommen und die einzigartige Show mit einer der ältesten Pferderassen Europas live miterleben.

Zieh die Fäden!

Komm mit auf eine Zeitreise, die Dich direkt an den Hof Maria Theresias führt. Wer Dich begleitet? Die kleine Sophie und natürlich alle Deine Freunde, die mit Dir gemeinsam diese so schillernde Epoche erkunden. Gespielt wird mit historischen Marionetten und einer über 100 Jahre alten Spieltechnik.

Ohrenschmäuse

Händel, Bach und Co begleiten einen während der Fête Baroque nicht nur im, sondern auch um das Stift Ossiach. Und das in immer neuen, spannenden Interpretationen. Also einfach zurücklehnen und den edlen Klängen lauschen.