[cookies-overlay]
Auswahl zurücksetzen

270,00 400,00 

Ich bin GANZ in der Musik 2

14.10.2022 - 15.04.2023

 

Der Mensch ist ein ganzheitliches Wesen.

Diese Eigenschaften legt er mit zunehmendem Alter nicht ab – sie verschwinden nicht einfach. GANZ im Gegenteil: Sind Gedankengänge, Fertigkeiten und Fähigkeiten in jungen Jahren gelegt worden, verlangt der junge Mensch nach einer adäquaten Weiterführung. Diese weiterführenden Wege – bis zu den Inhalten von Musikkunde 3 und darüber hinaus – werden in der Fortsetzungsreihe GANZ in der Musik 2 präsentiert, erarbeitet und praktisch umgesetzt.

REFERENTIN VERENA UNTERGUGGENBERGER

“Ich arbeite mit Menschen, um ihnen eine Möglichkeit zu bieten, ihren eigenen Weg in der Musik zu finden und zu gehen. Ich denke, dass wir keinem Menschen etwas beibringen können.
Aber wir können ihm helfen, dass er es in sich selbst entdeckt. Mein Interesse ist die Vermittlung eines Unterrichts, der anderen Menschen hilft, zu entdecken.”

ZIELGRUPPE

Musikschul-Lehrende aller Fachgruppen, Pädagogen aus unterschiedlichen Schultypen.

TERMINE

Jeweils Freitag 9 bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 12:30 Uhr

Modul 1: 14. bis 15. Oktober 2022 – … und der Beat läuft weiter!

Aufbauend auf „Grundschlag-Takt-Rhythmus“ werden neue inhaltliche Schwerpunkte erarbeitet, um den GANZheitlichen Zugang zu vervollständigen – möglicherweise zu „allen“ rhythmischen Gegebenheiten.

Modul 2: 2.-3. Dezember 2022 – Viele Leitern mit allerlei Tönen

Für das Verstehen von Musik ist ein Denken und Tun in Tonarten unerlässlich. In diesem Modul werden neben Dur-, Moll- und Kirchentonarten auch verschiedenste andere Skalen erarbeitet. Die Basis ist die Relative Solmisation – das Fundament für das praktische Musizieren. 

Modul 3: 3. bis 4. Feber 2023 – Akkorde – “zusammen” klingt’s schöner!

Beginnend bei Dur- und Moll-Akkorden, vorbei an „vermindert und übermäßig“ bis zu Septakkorden und anderen Gebilden, führt uns die Relative Solmisation während dieses Moduls. 

Ein Denken in und mit Akkorden!

Modul 4: 14. bis 15. April 2023 – Einmal im Kreis herum

Dass der Quintenzirkel weit mehr ist, als eine Abfolge von Tonleiter“sprüchen“ – dieser Aufgabe stellt sich das 4. Modul. Eine harmonische Rundreise durch Jodler, Kadenzen und Stufenbegleitungen, die einen anderen Zugang zum drei- und vierstimmigen Schreiben bietet, nämlich über die Relative Solmisation. In allen Modulen werden die Materialien aus GANZ in der Musik ® , verschiedene Musizierstücke und Literaturbeispiele, Tänze, Lieder und Hörbeispiele präsentiert und erarbeitet, die für den eigenen Unterricht verwendet werden können, denn:

“… ganzheitlich sein…
nachhaltig arbeiten…
Erfahrungen und
Wissen vernetzen”

TEILNEHMER

Min. 15 / Max. 25 Personen  
Anmeldeschluss 1. Oktober 2022