Für alle, die etwas mehr Spielraum brauchen

Auch wenn in Knappenberg schon lange kein Eisen mehr abgebaut wird - kostbare Schätze entdeckt man hier trotzdem. Bestes Beispiel: Das Musikzentrum Knappenberg, das gemeinsam mit der CMA Stift Ossiach zu den beliebtesten Treffpunkten für musikalische Akteure wie auch Musikliebhaber gehört.

Warum das so ist? Weil man an kaum einem anderen Ort ungestörter proben kann, als im malerischen Görtschitztal, wo schon Heinrich harrer nach seinen ausgedehnten Reisen zur Ruhe kam.

Doch auch die perfekte Akustik spricht für die 11 modernst ausgestatteten Probe- und Seminarräumlichkeiten mit einem kompletten Schlagwerkinstrumentarium und genügend Notenständern für ein ganzes Orchester. Und wenn eine Veranstaltung einmal etwas länger dauert, kann man sich in der Cafeteria "Cantabile" jederzeit eine kleine Ruhepause gönnen.

<>

Schnelle Anfrage

Suche

Newsletter

Merkliste