Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ich bin einverstanden

Schauspiel

NUR MUT. Denn kullernde Tränen und ­knallende Türen können auf der Bühne ganz schön wirkungsvoll sein. Aber wie lernt man so in seiner Rolle aufzugehen? Das erfahren Sie im neuen CMA-Schauspiellehrgang, der seit Oktober 2018 in der CMA über die Bühne geht. Unterrichtet werden Sprechtechnik, Improvisation, Dramatik, Bewegung, das natürliche Spielen vor der Kamera, aber auch Stimmbildung und Gesang. Das Ausbildungsjahr startet jeweils Ende September/Anfang Oktober.

25.09.

Freitag | Schauspiellehrgang

Bitte beachten Sie die geänderten Kurszeiten!

Der neue Schauspiellehrgang startet im September 2020. Dieses österreichweit einzigartige Angebot richtet sich an Nachwuchstalente und „Spätberufene“ und bietet zwei Berufswege für angehende Schauspieler an:

Es dient einerseits zur Vorbereitung auf die Zulassungsprüfungen an den deutschsprachigen Schauspiel-Hochschulen (A, D, CH) – Dauer 1 Jahr. 
Andererseits ist es ein Angebot, welches sich an Nachwuchstalente bzw. „Spätberufene“, die ihre Ausbildung zum professionellen Schauspieler absolvieren und ihre Berufsprüfungen bei der Paritätischen Kommission in Wien ablegen wollen – Dauer 2-3 Jahre.

Bei der Bewerbung anzugeben sind:

– Porträt
– künstlerischer Werdegang
– Absichten/Ziele

Die Bewerbungsfrist ist vorbei, der Schauspiel-Lehrgang startet im September 2020. Bitte zu beachten, dass es sich bei der Anmeldung um eine Bewerbung handelt. Die Entscheidung über die Teilnahme obliegt allein den Dozenten. Allen neuen Interessenten empfehlen wir die Teilnahme am Schauspiel-Sommercamp. 

Für Interessierte an Persönlichkeitsbildung sind viele Kurse auch einzeln buchbar. Es werden 4 Plätze für Externe angeboten.

Aktuelle Informationen für Nachwuchsschauspieler unter www.nachwuchsschauspieler.at.

INHALTE

Sprechtechnik. Dramatischer Unterricht, Improvisation, Kameratraining, Stimmbildung und Gesang, Ausdruckstraining, Persönlichkeitstraining, Einzelunterricht, OpenClasses mit Auftritten vor Publikum.

VORAUSSETZUNGEN

Eine Teilnahme ist ab dem vollendeten 16. Lebensjahr bis zum Höchstalter von 60 Jahren möglich. Hervorragende Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt, jedoch werden keinerlei Schauspiel-Vorkenntnisse benötigt.

REFERENTEN

TERMINE 2020

Sprechtechnik, Text- und Sprachgestaltung
SA 26.- SO 27.09.2020
SA 03. – SO 04.10.2020
SA 10. – SO 11.10.2020

Dramatische Grundlagen
SA 17. – SO 18.10.2020
SA 07. – SO 08.11.2020
SA 28. – SO 29.11.2020

Improvisation
SA 31.10. – SO 1.11.2020
SA 21. – SO 22.11.2020

Kameratraining
SA 24. – SO 25.10.2020

Stimmbildung und Gesang
SA 05. – SO 06.12.2020

Alle Termine 2020 als Download

KOSTEN

€ 760   Einmalzahlung pro Lehrgangsjahr (2 Semester)
€ 800   Ratenzahlung pro Lehrgangsjahr (2 Semester) zu je € 400 pro Semester

Sobald die Bewerbung akzeptiert wird, ist die Anmeldung für das gesamte Lehrgangsjahr verpflichtend.

Bewerben

05.07.

Montag | 10:00 | FREISPIEL - Das Schauspiel-Sommer-Camp 2021

Ein kompaktes Sommer-Schauspiel-Camp als ideale Bewerbung für den Schauspiellehrgang oder um eine spannende Zeit zu haben und nebenbei das Talent bestimmen zu lassen.

In fünf Tagen von der Idee zur Umsetzung – für alle Schauspiel- und Theaterneulinge! Erlebe dich als Schauspieler und mit welchen Mitteln und Zugängen ein Theaterabend entsteht. Erarbeitet werden Szenen, Texte, Monologe und Lieder aus der bekannten Theaterliteratur. Angeleitet von den Schauspiel-Lehrer*innen der Akademie erhältst du darin Einblicke in alle wichtigen Bereiche der Schauspielkunst. Am Ende der Woche gibt es eine abschließende Vorstellung im und rund um das Stift Ossiach.

VORAUSSETZUNGEN

Teilnahme-Alter zwischen 16 und 60 Jahre
Nicht für Teilnehmer des Schauspiel-Lehrganges!

TERMINE

MO 05.07.2021 bis FR, 09.07.2021, jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr 
Abschlusspräsentation am Freitag um 16:00 (freier Eintritt!)

REFERENT*INNEN

MO, 5.7.: Prof. Michael Weger

DI, 6.7.: Prof. Erik Jan Rippmann MBA

MI, 7.7.: Mag.a Linda Kazani

DO, 8.7.: Prof. Mag.a Doris Dexl

FR, 9.7.: Alle Dozent*innen gemeinsam n.A.

Aktuelle Informationen für Nachwuchsschauspieler unter www.nachwuchsschauspieler.at.

Anmelden