[cookies-overlay]

Erleben

Konzerte, Festivals und Veranstaltungen

Showing all 6 results

  • 2021

  • Unter dem Motto „Mei liabste Zeit“ wird der bereits renommierte „Advent an der Tiebel“ dieses Jahr wieder in der CMA in Ossiach. Sehr vertraute alte und neue Weihnachtslieder, heuer begleitet von einem besonders vielseitigen Instrumental-Ensemble mit Violinen, Viola, Violoncello, Harfe, Querflöte, Klarinette, Fagott, Oboe und Horn und moderiert von Hans Mosser, werden wiederum für eine sehr besinnliche Atmosphäre sorgen. Kartenbestellungen unter 0664 96 28 090 oder 0664 62 87 835, nähere Infos siehe auch unter www.vlc-feldkirchen.at

    Veranstalter:

    Volksliedchor Feldkirchen
    www.vlc-feldkirchen.at

  • Unter dem Motto „Mei liabste Zeit“ wird der bereits renommierte „Advent an der Tiebel“ dieses Jahr wieder in der CMA in Ossiach. Sehr vertraute alte und neue Weihnachtslieder, heuer begleitet von einem besonders vielseitigen Instrumental-Ensemble mit Violinen, Viola, Violoncello, Harfe, Querflöte, Klarinette, Fagott, Oboe und Horn und moderiert von Hans Mosser, werden wiederum für eine sehr besinnliche Atmosphäre sorgen. Kartenbestellungen unter 0664 96 28 090 oder 0664 62 87 835, nähere Infos siehe auch unter www.vlc-feldkirchen.at

    Veranstalter:

    Volksliedchor Feldkirchen
    www.vlc-feldkirchen.at

  • Achtung Terminverschiebung auf Frühjahr 2022

    Nach den Adventkonzerten "Mei liabste Weis" des Volksliedchores Feldkirchen, besteht der zweite musikalische Höhepunkt im VLC-Advent 2021 in einer bereits 2016 sehr erfolgreich durchgeführten und nun neuerlich aktivierten Zusammenarbeit mit der Trachtenkapelle Reichenau. Im unvergleichlichen Big Band Sound dieser MusikerInnen und mit der gesanglichen Professionalität des Volksliedchores werden u.a. weltweit bekannte Rock-Klassiker wie „Eye of the Tiger“ oder „Music“, die dramatische Filmmusik des Italo-Westerns „Zwei glorreiche Halunken“ oder sehr melodische Werke wie „Laudate“ oder „Beauty of the Earth“ zu Gehör gebracht. Nähere Infos unter www.tkebenereichenau.at.

    Veranstalter:

    Volksliedchor Feldkirchen
    www.vlc-feldkirchen.at

  • 2022

  • Das Biosphären Blasorchester LuNo Winds setzt sich zusammen aus Nachwuchstalenten und Musiker:innen aus den heimischen Musikkapellen der beiden Biosphärenparkregionen Lungau und Nockberge. Am 9. Jänner sind die LuNo Winds BACK ON STAGE und für ein Matineekonzert in der CMA zu Gast - ein Festkonzert zum Jahresbeginn!

    Gespielt werden Werke von Julius Fučík, C.M. Ziehrer, Alfred Reed, Otto M. Schwarz und Rossano Galante.

    Musikalische Leitung: Roman Gruber und Günther Binggl
    Solo-Vocals: Doris Berchthaler
    Solo-Trompete: Thomas Rainer

    Eintritt: freiwillige Spende

    Weitere Infos unter luno-winds.at oder unter music@luno-winds.at

  • Verschoben auf 2022!

    DAS FESTIVAL

    Spannende Konzertprogramme zeitgemäß zu präsentieren, das Publikum auf künstlerischen Entdeckungsreisen mitzunehmen und Musik weltoffen, kompromisslos und poetisch zu kommunizieren: das sind die Leitlinien der sieben Musikerinnen und Musiker des Berg Ensembles Wien. Sie veranstalten das Kammermusikfestival BERGfrühling, das 2022 bereits zum dritten Mal am Ossiacher See, dem Sommerrefugium der Familie des Komponisten Alban Berg in seinen jungen Jahren, stattfindet. 

    VERANSTALTER

    Alban Berg Ensemble Wien
    Unterstützt von der Alban Berg Stiftung Wien

     

     

  • Workshops - Milongas -Tango Kreuzfahrt

     

    Nach den großen Erfolgen 2016 und 2018 veranstaltet das kultur-forum-amthof auch 2022 wieder dieses einzigartige Festival im Süden Österreichs. Zahlreiche Tango Argentino Workshops, 4 Milongas teilweise mit Live Musik und ein Konzert im Stift Ossiach mit dem Orquesta Silbando aus Frankreich stehen auf dem Programm. Auch die Tango Kreuzfahrt am Ossiacher See bei der Sie, am Oberdeck tanzend, die Landschaft genießen können, findet wieder statt. Natürlich dürfen auch die Showtänze unserer Tango Argentino Lehrer nicht fehlen. Die Workshops werden wieder betreut von Amanda & Adrian Costa aus Frankreich und Andrea Veronica Bestvater & Martin Hernan La Bruna aus Argentinien.

     

    Tango Konzert - Orquesta Tipica Silbando

    Fr. 17. Juni 2022 | 21:00

    Das junge Orchester aus Paris, gehört zweifellos zur ersten Liga der aktuellen Tangoorchester. Die Musikstücke, die Sie spielen, sind energiereiche, fantasievolle zeitgenössische Neuinterpretationen des Genres Tango auf sehr hohem musikalischen Niveau. Erleben Sie, was im Grenzbereich zwischen Tango im Stil Puglieses und Piazzollas, klassischer Musik und Musical, musikalisch möglich ist.

    Als Höhepunkte des Konzerts werden die Lehrerpaare der Workshops Showtänze zeigen.

    Anschließend an das Konzert findet im Alban Berg Saal des Stift Ossiach eine Milonga tradicional mit DJ Miguel aus Klagenfurt statt.